Aktenzeichen.net

  • Aktenzeichen XY ... ungelst (08.05.2024)
  • Aktenzeichen XY ... ungelst (17.04.2024)
  • Aktenzeichen XY ... ungelst (27.03.2024)
  • Aktenzeichen XY ... ungelst (14.02.2024)
  • Aktenzeichen XY ... ungelst (17.01.2024)
  • Aktenzeichen XY ... ungelst (20.10.1967)
  • Aktenzeichen XY ... ungelst (Dokumentation)
  •  

    Aktenzeichen XY ... gelst

  • Aktenzeichen XY ... gelst (06.03.2024)
  • 12.07.2023 - Tdliche Gier
  • 12.07.2023 - Dunkles Geheimnis
  • 05.07.2023 - Tdliche Freiheit
  • 05.07.2023 - Toter ohne Namen
  • 02.09.2022 - Tdliche Entfhrung
  • 26.08.2022 - Der Fall Mirco S.
  • 12.08.2022 - Das verschwundene Ehepaar
  • 05.08.2022 - Tod der 8-jhrigen Johanna
  • Aktenzeichen XY ... gelst (09.02.2022)
  • Aktenzeichen XY ... gelst (30.06.2021)
  • Aktenzeichen XY ... gelst (15.07.2020)
  •  

    Retro

  • 1984 - Mord an Anhalterin
  • 1983 - Mord im Parkhaus in Frankfurt
  • 1976 - Jrgen aus Hrstel ermordet
  • 1975-1977 - Der Eisenbahntter Monsieur X
  • 1974 - Der falsche Zug
  • 1973 - Mord an Ursula S.
  • 1972 - Der ermordete Mordverdchtige
  • 1971 - Mord auf der Schachernalmhtte
  • 1970 - Mord auf der U-Bahn-Baustelle
  • 1969 - Das Bodenseertsel
  •  

    Fahndung


     

    Identify Me

     

    Werde kein Tter

     
  • Auf der Spur der Tter - Delikt Kinderpornografie
  • Tatort Dark Web - Handelsware Kinderporno
  • Tatort Dark Web - Sex und Erpressung
  • Kopfplatzen
  • Pervert Park - Ein Resozialisierungsprojekt
  • Restrisiko - ber Menschen im Maregelvollzug
  •  

    #dontsendit

         
       
      Die Kommunikation ber Messenger-Dienste wie beispielsweise WhatsApp, Snapchat, Instagram oder Facebook ist fr viele nicht mehr wegzudenken. Sekundenschnell sind Nachrichten mit Bildern und Videos versendet.

    Insbesondere fr junge Menschen gehrt der Umgang selbstverstndlich zum Alltag.

    Sie flirten, pflegen ihre Beziehung oder stellen sich selbst und ihren Alltag ber soziale Medien oder Messenger-Dienste dar.

    Dabei versenden Minderjhrige auch immer wieder, selbstgefertigte Nacktbilder an ihre Chatpartnerin oder an ihren Chatpartner mit oft gravierenden Folgen.

    Denn wenn Kinder und Jugendliche selbstgefertigte Nacktaufnahmen versenden, weiterleiten oder besitzen kann dies eine Straftat darstellen.

    Das Phnomen der sog. Selbstfilmer spielt im Deliktsbereich der sog. kinder- und jugendpornografischen Inhalte eine beachtliche Rolle.

    Hier sind 41,3 % [1] der Tatverdchtigen unter 18 Jahre alt.

    Das Bundeskriminalamt warnt deshalb davor, selbst hergestellte Nacktaufnahmen ber soziale Medien oder Messenger-Diensten an andere Personen zu versenden!

    [1] 17.549 von insgesamt 42.517 Tatverdchtige im Bereich kinder- und jugendpornografische Inhalte
     
         
      Quelle: BKA.de  
         
  • Flyer fr Kinder
  • Flyer fr Erwachsene
  • Spannervideos - das heimliche Verbrechen
  • Wenn Kinder Pornos schauen
  • Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln
  • Hrte
  • Kindesmissbrauch im Spitzensport
  • Wir haben einen Deal
  •  

    200 Jahre Kriminalgeschichte

  • Von 1800 bis 1900
  • Von 1900 bis 1950
  • Die Fnfziger und Sechziger Jahre
  • Die Sechziger und Siebziger Jahre
  • Die Achtziger Jahre
  •  

    Das Bse im Menschen

  • 1-4 - Der Fall Gertrude Baniszewski
  • 2-4 - Der Fall Manfred S.
  • 3-4 - Der Fall Howard Holmes
  • 4-4 - Der Fall Erwin Hagedorn & Jrgen Bartsch
  •  

    Tod in ...

  • 1-4 - Tod in Berlin
  • 2-4 - Tod in der Bretagne
  • 3-4 - Tod in Nordfriesland
  • 4-4 - Tod in Wales
  •  

    ZDFinfo

  • Das dunkle Geheimnis des Magiers Jan Rouven
  • Das bizarre Leben des Software-Millionrs
  •  

    Strafrecht kurz erklrt

  • 1-6 - Mord und Totschlag
  • 2-6 - Belohnung
  • 3-6 - Lebenslang
  • 4-6 - Notwehr
  • 5-6 - Bewhrung
  • 6-6 - Schuld
  •  

    Aktenzeichen.net